Lalling: Autofahrer gerät mehrmals auf die Gegenfahrbahn

Am Dienstag gegen 6.30 Uhr fuhr der Fahrer eines Kleintransporters von Schaufling in Richtung Lalling. Er geriet dabei mehrmals auf die Gegenfahrban und entgegenkommende Autofahrer mussten ausweichen. Der Fahrer wurde durch beteiligte Autofahrer angehalten. Bei der der Überprüfung durch die Polizei ergaben sich keine Anzeichen auf drogen/alkoholtypische Ausfallerscheinungen. Autofahrer, die in Richtung Schaufling unterwegs waren und durch den Kleintransporter gefährdet oder geschädigt worden waren, sollten sich mit der Polizei in Verbindung setzen.

Auf den Folgeseiten finden Sie weitere Polizeimeldungen.