Hengersberg: Auto überschlägt sich, Insassen flüchten

Am Freitag gegen 15:35 Uhr wurde durch einen Zeugen ein Verkehrsunfall mit einem Auto in der Pfarrer-Hausner-Straße in Hengersberg gemeldet. Ein Auto hatte sich überschlagen. Die Fahrzeuginsassen, drei Personen seien geflüchtet. Aufgrund einer sofort eingeleiteten Fahndung konnte einer der Insassen aufgefunden werden. Er wurde zur Erstversorgung dem Rettungsdienst übergeben. Zum Fahrer des Wagens wollte er vor Ort keine Angaben machen. Um weitere evtentuelle verletzte Personen und den Fahrer aufzufinden, wurde die nähere Umgebung mit Hilfe der örtlichen Feuerwehr abgesucht. Dies verlief jedoch ohne Ergebnis. Nach derzeitigem Ermittlungsstand, kam der Wagen wohl aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit, in einer Kurve, von der Fahrbahn ab. Bezüglich des Fahrers laufen weitere Ermittlungen. Das Unfallfahrzeug, ein 3er BMW Kombi, älteres Baujahr, erlitt einen Totalschaden. Sachdienliche Hinweise über den Unfallhergang und die geflüchteten Insassen werden erbeten.