Am Dienstag, 7. April, geriet gegen 11.30 Uhr ein Futtermischwagen in einer Stallung eines Bauernhofes im Gemeindeteil Oberrötzing vermutlich aufgrund technischen Defekts in Brand. Die brennende Maschine konnte noch rechtzeitig aus dem Stall gezogen werden, so dass die Flammen nicht auf das Gebäude übergreifen konnten. Das Feuer wurde dann von mehreren Feuerwehren gelöscht. Am Einsatzort befanden sich die Feuerwehren aus Iggensbach, Außernzell, Schöllnstein, Schöllnach, Handlab und Garham. Der Sachschaden wurde auf ca. 40.000 Euro geschätzt. Personen wurden nicht verletzt.