Einer Streife der Chamer Polizei ist am frühen Donnerstagmorgen ein BMW M3 aufgefallen, der in der Rodinger Straße derart beschleunigte, dass lauter Lärm entstand. Die Beamten kontrollierten den 26-jährigen Fahrer des hochmotorisierten Wagens. Dieser fiel bereits mehrfach durch derartiges Verhalten auf, weshalb ihn nun eine Anzeige erwartet.