Am Donnerstag gegen 19 Uhr stießen in der Waidmannstraße zwei Autos im Begegnungsverkehr zusammen. Der Fahrer eines VW Touareg stieß dabei mit der Fahrzeugfront in den Heckbereich eines entgegenkommenden Daimler, der von einer Frau gelenkt wurde. Beide Beteiligte blieben unverletzt. Bei beiden wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt, der bei dem Mann positiv war. Der Mann musste zur Blutentnahme. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt, der Gesamtschaden wird mit 30.000 Euro veranschlagt.