Hunderdorf: Küchenhelfer auf Drogen beklaut Wirt

Ein 25-jähriger Küchenhelfer in einer Gaststätte in Hunderdorf steht unter Verdacht, seit geraumer Zeit Lebens- und Genussmittel seines Arbeitgebers zu klauen. Deswegen hatte er neulich Besuch von der Polizei: Beamte der PI Bogen führten eine Durchsuchung bei dem Mann durch. Dabei wurden umfangreiche Beweismittel sichergestellt - nicht nur für die Diebstähle sondern auch für die Drogensucht des Mannes. Er bekommt jetzt ein Strafverfahren wegen Diebstahl und Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.