Arrach: Laster gesucht

Am Donnerstag Mitternacht und 9.50 Uhr fuhr ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer die Staatsstraße von Arrach Richtung Eck. Auf Höhe Ottmannszell kam er von der Fahrbahn ab und prallte in die Leitplanke. Hierdurch wurden mehrere Leitplankenfelder beschädigt. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen. Aufgrund des Schadensbildes handelte es sich vermutlich um einen Lastwagen. An der Leitplanke entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1.000 Euro.