Auf dem gemeinsamen Fuß- und Radweg entlang der B85 in Chamerau hat sich am Sonntag gegen 9 Uhr ein Unfall ereignet. Wie die Polizei mitteilt, wollte ein 52-jähriger Pedelec-Fahrer an einem angeleinten Hund vorbeifahren, als dieser plötzlich auf dessen Fahrspur sprang. Der Pedelec-Fahrer stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu. Der Hund blieb unverletzt. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von 100 Euro.