Lohberg: Ins Rutschen gekommen

Am Mittwoch gegen 13.40 Uhr fuhr eine 43-jährige Frau mit ihrem Auto auf der Staatsstraße bergab Richtung Lohberg. In einer scharfen Kurve kam sie wegen nicht angepasster Geschwindigkeit bei Glätte ins Rutschen und fuhr gegen die Leitplanken. Die Frau und ein 7-jähriges Kind, das sich mit im Fahrzeug befand, wurden nicht verletzt. Der Sachschaden beträgt insgesamt rund 5.000 Euro.