Am Donnerstagmorgen hat ein 69-jähriger BMW-Fahrer trotz Gegenverkehrs ein Auto und einen Traktor überholt und dabei einen Unfall verursacht. Er schaffte es nicht mehr rechtzeitig zurück auf seine Spur und streifte den Gegenverkehr. Die Fahrerin und die Beifahrerin des anderen Wagens, eines Fiats, wurde dabei leicht verletzt und mussten ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der Unfallverursacher aus Egglfing blieb unverletzt. An seinem Wagen entstand ein Schaden in Höhe von rund 10.000 Euro, am Auto der beiden Frauen in Höhe von 1.500 Euro. Der BMW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Feuerwehren Asbach und Weihmörting waren zur Verkehrsregelung eingesetzt.