Am Sonntagabend ist ein 17-jähriger Motorradfahrer zwischen Bad Griesbach und Reutern auf kurviger Strecke aus Unachtsamkeit gestürzt und unter die Leitplanke gerutscht. Dort blieb das Motorrad hängen, sodass ein Sturz in den steil abfallenden Hang verhindert wurde. Ein mit dem Hubschrauber eingeflogener Notarzt konnte zum Glück nur leichte Verletzungen feststellen.