Der Stadtplanungsausschuss hat in der vergangenen Woche mit großer Mehrheit beschlossen, den Paragrafen 8 aus der Altstadtschutzsatzung zu streichen, der Photovoltaikanlagen auf den Altstadtdächern grundsätzlich untersagt.

Am Montag luden dann die Denkmalschützer zur Pressekonferenz auf dem Haidplatz. Grundsätzlich sei man nicht gegen erneuerbare Energien in Denkmalensembles, sagte Rudolf Neumaier, Geschäftsführer des Bayerischen Landesvereins für Heimatpflege. Er appellierte aber, erst einmal zu überprüfen, ob es nicht andere, besser geeignete Standort gebe.