Pfeffenhausen "Viele wollen nach Pfeffenhausen ziehen"

Die 13 neuen Baugrundstücke in Rainertshausen werden über ein Punktesystem vergeben, berichtete Bürgermeister Karl Scharf. Foto: gt

Der Markt Pfeffenhausen wächst kontinuierlich - was die Gemeinde daher in Sachen neuer Baugebiete und Kinderbetreuung tut, erläuterte Bürgermeister Karl Scharf in der ersten Bürgerversammlung in diesem Jahr in der vollen Gaststube im Gasthaus Hagn. Auch die Abwasserbeseitigung und geplante Baumaßnahmen waren Thema.

Scharf betonte, dass die Leute gerne nach Pfeffenhausen ziehen: Aktuell hat der Markt etwa 5.150 Einwohner - zum Vergleich: 2010 waren es mit 4.600 noch deutlich weniger. "Die Leuten wollen hier wohnen", freute sich Scharf. Das schlägt sich auch in der Anzahl der Bauanträge wieder. Mit 72 wurden im vergangenen Jahr wieder überdurchschnittliche viele genehmigt.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 16. Mai 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 16. Mai 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading