Großes Glück mit dem Wetter hatte die Narrhalla am Faschingssonntag. Eigentlich war Regen angekündigt, doch während des Faschingstreibens am Oberen Marktplatz regnete es Gott sei Dank keinen Tropfen.

Bei wolkenverhangenem Himmel, aber milden Temperaturen, fanden sich am Nachmittag viele Zuschauer ein, um das Programm beim Faschingstreiben zu verfolgen. Das Treiben eröffneten der Gastgeber, die Narrhalla Pfeffenhausen, mit ihrem Standardteil. Ihre Lieblichkeit Prinzessin Anna II. und Seine Tollität Prinz Jakob I. begrüßten die Zuschauer. Für sie war es einer der letzten Auftritte als Prinzenpaar. Neben Prinzenwalzer und Gardemarsch wurde auch ein Orden verliehen. Diesen bekam Pascal Lahme, der Tanztrainer des Prinzenpaars.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 05. März 2019.