Pfeffenhausen Beim Pfingstvolksfest wurde viel gefeiert

Impressionen vom Pfingstvolksfest Foto: am

An Pfingsten wurde in Pfeffenhausen wieder kräftig gefeiert. Von Donnerstag bis Pfingstmontag fand das Pfingstvolksfest mit Musik, Fahrgeschäften und Flohmarkt statt. Die Kinder kamen dabei an der Schießbude oder am Autoscooter genau so auf ihre Kosten wie die Erwachsenen, die sich Bier und Brotzeit schmecken ließen und an der Musik erfreuten.

Der Volksfesteinzug am Donnerstag, beginnend mit dem Treffen der Vertreter der Marktgemeinde, der Ehrengäste und der Vereine am Maibaum, war besser besucht als im Vorjahr. Nahezu alle Plätze im Zelt waren nach dem Volksfesteinzug belegt und auch die Bars waren noch lange nachdem die Rottenburger Stadtkapelle im Zelt verstummt war, gut gefüllt.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 12. Juni 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 12. Juni 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos