Vielen Gläubigen in Miltach und Blaibach ist Priester Lourdhu Jeevaraj noch sehr gut in Erinnerung, weil er vor ein paar Jahren regelmäßig die Urlaubsvertretungen für Pfarrer Augustin Sperl in den beiden Pfarrgemeinden übernommen hatte.

In den Folgejahren hatte der freundliche Priester weiterhin Kontakt in beide Pfarrgemeinden. Seit einigen Jahren lebte er wieder als Seelsorger und Dozent in Indien.

Erst in diesen Tagen erreichte das Seelsorgeteam die überaus traurige Nachricht, dass Jeevaraj bereits Mitte Juni des letzten Jahres an den Folgen einer Corona-Erkrankung verstorben war.