Seit vielen Jahrzehnten schon wird der Patroziniumsgottesdienst in der katholischen Stadtpfarrkirche am Festtag "Peter und Paul" mit der "Petrus-Messe" des Komponisten und Orgelvirtuosen Arthur Piechler gestaltet. Auch heuer wird eine Gruppe des Kirchenchores, begleitet von Eva-Maria Büttner an der Orgel, dieses musikalische Werk unter der Leitung von Eberhard Greß zur Aufführung bringen. Der Gottesdienst beginnt um 10 Uhr.

Arthur Piechler, der Sohn des von 1894 bis 1896 am Stadttheater Magdeburg engagierten Bass-Baritons Ludwig Piechler, verbrachte seine Kindheit in Landau an der Isar.