Perfekte Rahmenbedingungen 41. Jakobi-Kirchweih in Haselbach

Die Bedienungen hatten alle Hände voll zu tun: Zwölf Maß stemmt Kellnerin Fini auf einmal. Foto: erö

Gewitterwolken standen zwar am Himmel, aber kein Tropfen Regen störte den Auszug zur 41. Jakobi-Kirchweih von Festwirtin Gunda Häuslbetz und der Brauerei Aldersbach mit Franz Stubenhofer. Die Veteranen böllerten, die Blaskapelle "Fels'nstoana" aus Elisabethszell unter der Leitung von Fritz Schötz spielte beim Standkonzert vor dem Wirtshaus ebenso zünftig auf wie "De Echten Hoslbecka" von Franz Schötz.

Alle Ortsvereine waren versammelt: Feuerwehr und Rotes Kreuz, KSK, KTSV und Frauenbund, die KLJB, der Oldtimerstammtisch, der Seniorenclub, der VdK, der EC Haselbach/Dachsberg, der Kindergarten und der Kinderförderverein bis hin zum Stammtisch "Pfiat de Noigerl" und der Männergesangsverein, die Wohngruppe Sankt Hildegard und die Jäger, alle waren vertreten.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 30. Juli 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 30. Juli 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading