Für Kinos, Theater und Co. bleibt es fürs Erste bei 2G-Plus und einer maximalen Auslastung von 25 Prozent - das hat die bayerische Staatsregierung vor wenigen Tagen entschieden. "Sie können sich sicher vorstellen, dass ich davon nicht gerade begeistert bin", sagte Brigitte Vogel, Vorsitzende vom Paul-Theater-Verein. Die Kultur befinde sich derzeit in einem Dornröschenschlaf. "Deutlich gesagt: Die Kultur ist am Boden."