Passau besetzt Kontingentstellen Acolatse und Heard kehren nach Straubing zurück

Tigers-Spieler Sena Acolatse. Foto: fotostyle-schindler.de

Für Sena Acolatse und Mitchell Heard kommt es zu einer vorzeitigen Rückkehr nach Straubing.

Da die Passau Black Hawks ihre beiden Kontingentstellen für die bevorstehende Oberliga-Saison mit Jonathan Phillips und Anthony DeLuca besetzen, kehren Sena Acolatse und Mitchell Heard wieder nach Straubing zurück. Die beiden Tigers-Publikumslieblinge waren vorübergehend in Passau, um dort Spielpraxis zu erlangen.

"Da Sena Acolatse und Mitchell Heard spätestens zur Vorbereitung auf die PENNY DEL-Saison wieder nach Straubing zurückgekehrt wären, ist die Verpflichtung der beiden Stürmer aus der britischen EIHL noch vor Saisonbeginn in sportlicher Hinsicht absolut nachvollziehbar", wird Straubings Sportlicher Leiter Jason Dunham in der Mitteilung zitiert. "Wir bedanken uns bei den Passau Black Hawks für die Möglichkeit, dass Sena und Mitch dort vorübergehend am Spielbetrieb teilnehmen konnten und wünschen ihnen für die am Freitag startende Oberliga-Saison 2021/21 alles Gute."

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading