Für den Donauausbau im Landkreis besteht Baurecht. Doch vor Baubeginn drängt das Wasserwirtschaftsamt die Kommunen, den Vertrag zur Kostenbeteiligung abzuschließen. Der Hochwasserschutz soll schnellstmöglich kommen: Diesen Wunsch haben alle sieben Kommunen, die von den Fluten der Donau bedroht sind.