Panoramastraße gesperrt Unfall mit zwei Verletzten

Auf der Panoramastraße hat's gescheppert. Foto: Alexandra Brückl

Bei einem Unfall am Samstag gegen 14.45 Uhr bei Pucher wurden zwei Personen mittelschwer verletzt. Ein Postauto fuhr von Waldmünchen in Richtung Althütte. Kurz nach Pucher kam der Fahrer im Auslauf einer Rechtskurve zu weit nach links und geriet auf die Gegenfahrbahn, wo er mit einem Subaru zusammenstieß.

Sowohl der Unfallverursacher als auch die Subaru-Fahrerin zogen sich bei dem Zusammenstoß mittelschwere Verletzungen zu. Neben dem Rettungswagen wurde ein Hubschrauber angefordert, der den Mann in ein Krankenhaus brachte. Die Panoramastraße zwischen Waldmünchen und Furth im Wald war für den gesamten Verkehr komplett gesperrt.

Im Einsatz waren die Feuerwehren Waldmünchen, Althütte und Ulrichsgrün. Sie leiteten den Verkehr um und säuberten die Fahrbahn. Auch KBI Norbert Auerbeck und KBM Andreas Bierl waren vor Ort.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading