Wegen der Corona-Pandemie konnte bei der Arnbrucker Wasserwacht der Jahresabschluss heuer nur virtuell erfolgen. Auch das Panoramabad wird so schnell nicht mehr öffnen, wie zu erfahren war.