Ottenzell Manuel Schmid will mit Eisstock-Nationalmannschaft Weltmeister werden

Diese deutsche Mannschaft will den favorisierten Österreichern im Mannschaftsspiel Paroli bieten: Matthias Peischer, Manuel Schmid, Martin Kamml, Christoph Öttl und Andreas Greil mit Bundestrainer Bernhard Stelzig (von links). Foto: pm

Wenn die deutschen Eisstockschützen ab Montag im österreichischen Amstetten, 40 Minuten Autominuten von Linz entfernt, um den Weltmeistertitel kämpfen, dann trägt mit Manuel Schmid vom FC Ottenzell ein Sportler aus dem Landkreis Cham das Nationaltrikot.

Sowohl im Team-Zielwettbewerb als auch im Mannschaftsspiel will der 29-Jährige die beste Leistung abrufen, um den favorisierten Gastgebern ein Bein zu stellen. Nicht nur seine Eltern und Freundin Magdalena, die in Amstetten dabei sein werden, sondern alle Stockschützen des Landkreises drücken ihm dabei ganz fest die Daumen.

Was Schmid dort genau macht? Das erklärt der 29-Jährige im Video.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 24. Februar 2018.

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos