"Ostern fällt nicht aus" Gebetszettel, Hausgottesdienste, E-Mail-Botschaften

Pfarrer Herbert Mader in der Kötztinger Pfarrkirche neben dem Palmsonntagskreuz. "Ostern lässt uns in diesem Jahr auf ungewöhnliche Weise zusammenkommen", sagt er. Foto: Hirtreiter

Das hat es noch nicht gegeben. Leere Kirchen an den höchsten Feiertagen der Kirche. "Ostern lässt uns in diesem Jahr auf ungewöhnliche Weise zusammenkommen.

In der nichtöffentlichen Feier der Geheimnisse unseres Glaubens bilden wir aber trotzdem eine Gemeinschaft. Ostern fällt nicht aus", sagt Herbert Mader. Der Stadtpfarrer gibt den Gläubigen Hilfestellungen, schreibt E-Mails, verteilt Gebetstexte und ermuntert zu Hausgottesdiensten.

Seine Arbeit in der Seelsorge hat sich verändert. Wie so vieles. Ein Gespräch.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa.plus.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 10. April 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading