Wer vom Seiteneingang in die Rodinger Heilbrünnlkirche tritt, dem fällt sofort eine Krippendarstellung direkt gegenüber ins Auge. Dort, wo auch das heilige Grab des Gotteshauses zu finden ist mit dem Leichnam Jesu. Die Krippe ist dezent beleuchtet und von einer Glasvitrine geschützt.