"Endlich, es ist schön", freut sich Julia Irmen. Mit "schön" meint sie, wenn die eigene Hand durch den Schiedsrichter nach oben gehoben wird, und zwar nach einem erfolgreichen Kampf. Die mit zahlreichen Weltmeistertiteln ausgezeichnete Osterhofener Kickboxerin ist wieder im Ring und hat diesen als Siegerin gegen die amtierende Junioren-Europameisterin Emma Wimmer verlassen.