Die Firma ALHO-Systembau GmbH ist mit der Erweiterung der Fachklinik Osterhofen beauftragt. Im Zuge dieser Erweiterung in zwei Bauabschnitten müssen verkehrsregulierende Maßnahmen zur Absicherung des Schwerlastverkehrs in den Montagezeiträumen durchgeführt werden.

Die Anlieferung der Schwertransporte mit den ersten drei von circa 45 Raumzellen erfolgt durch die Spedition Schmallenbach GmbH in der Nacht vom Dienstag, 23. Juni, auf Mittwoch, den 24. Juni. Vorher führt die Firma Schmidbauer GmbH & Co. KG die Kranaufstellung an der Plattlinger Straße/B8 auf Höhe des Klinikgeländes aus.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa.plus.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 22. Juni 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.