Osterhofen Unter den Finalisten beim Best Business Award

Bei der Preisgala (v. l.): Thomas Leebmann, Präsident der der Industrie- und Handelskammer für Niederbayern, Bernd Sibler, Bayerischer Staatsminister für Wissenschaft und Kunst, Zahntechnikermeisterin Katharina Fehrer mit Lebensgefährten und Geschäftsführer Marcus Bilek (beide Slomski Zahntechnik GmbH), BBA-Präsident Dipl.-Kfm. Rudolf Fellner und Dr. Georg Haber, Präsident der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz. Foto: Dieter Winter

Bereits zum 20. Mal zeichnete der Best Business Award (BBA) in dieser Woche in Gurten/Österreich Unternehmen der Europaregion Donau-Moldau aus, die in der nachhaltigen Unternehmensführung Exzellentes leisten.

Je nach Unternehmensgröße wurden dabei wieder zahlreiche Unternehmen in die drei Kategorien eingeteilt und genau unter die Lupe genommen. Bewertet wurden Kriterien wie wirtschaftlicher Erfolg, Einzigartigkeit, Stellenwert der Mitarbeiter, Innovationskraft, Kommunikation, Zukunftsfähigkeit beziehungsweise Nachhaltigkeit und gesellschaftliche Verantwortung. Nach einer ersten Auswertungsrunde der teilnehmenden Firmen folgte ein mehrstündiges Audit in jeder der Firmen mit jeweils zwei BBA-Jurymitgliedern.

Für dieses Untersuchungsverfahren reisten die Auditoren Christian Wallstabe als geschäftsführender Gesellschafter Dichtungstechnik Wallstabe & Schneider GmbH & Co. KG und Prof. Dr. Dirk Totzek vom Lehrstuhl für Marketing und Services an der Universität Passau nach Osterhofen, um das Dentallabor Slomski Zahntechnik, das sich bereits nach der ersten Jurysitzung für die Endrunde des Unternehmenspreises qualifiziert hatte, einer ausführlichen Prüfung zu unterziehen. 

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 08. November 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 08. November 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading