Die zehn Geräte des Mehrgenerationen-Bewegungspacours im Stadtpark kommen bei den Bürgern sehr gut an.

Vor rund sieben Monaten wurden die Outdoor-Fitnessgeräte freigegeben. Nachdem nun sämtliche Restarbeiten erledigt sind, wurde dieses 80.000 Euro Projekt am Dienstagabend im Stadtpark feierlich eingeweiht. Kaum hatte Bürgermeisterin Liane Sedlmeier den Parcours offiziell freigegeben, wurden die einzelnen Geräte von den anwesenden Gästen auch sofort ausprobiert. "Wir setzen heute einen Schlussstrich unter die vergleichsweise lange Projektentstehungsphase und geben gleichzeitig das Signal, die Einrichtung in Zukunft ungeniert und rege zu benutzen", mit diesen einleitenden Worten begrüßte das Stadtoberhaupt die anwesenden Gäste.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 21. Juni 2018.