Mit drei Projekten nehmen Schüler der Landgraf-Leuchtenberg-Realschule (LLR) in diesem Jahr an Deutschlands bekanntestem Nachwuchswettbewerb "Jugend forscht" teil. Beim Regionalwettbewerb, der am Donnerstag und Freitag in den Räumlichkeiten der Passauer Universität stattfindet, werden sie von ihren Betreuungslehrern Wolfgang Hölzl, Stefan Manetsberger und Stephan Forster begleitet.

Praktisches für Festzelt-Bedienungen

Dominik Weileder und Tobias Winetsdorfer (Klasse 7a) konzipierten einen "praktischen Maßkrughalter". Er soll es den Bedienungen im Lokal erleichtern, schwere Lasten sicher zu den Tischen zu transportieren. Ende September sahen sie im Fernsehen einen Bericht über das Oktoberfest. Dort trugen Bedienungen befüllte Maßkrüge in großer Anzahl durchs Bierzelt. Man sah eine Bedienung, die mehr als 16 Maßkrüge stemmte, was ungefähr einem Gewicht von 35 kg entspricht...

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 02. März 2018.