Schon Post bekommen, Post mit den Wahlbenachrichtigungskarten? "In diesen Tagen kommen die Wahlbenachrichtigungskarten in den Umlauf", sagte der Osterhofener Wahlleiter Markus Vierthaler dem Osterhofener Anzeiger.

Die Landtags- und Bezirkstagswahl findet am Sonntag, 14. Oktober, statt. Bis zum Sonntag, 23. September, müssen bei allen Wahlberechtigten in Osterhofen die Karten im Briefkasten liegen. Was die Wahlkarten anbelangt, liege bei der Stadt Osterhofen lediglich die Erstellung des Wählerverzeichnisses. Für die restlichen Aufgaben habe die Stadt einen Dienstleister beauftragt, die Zustellung erfolge per Postversand. "Bis vor etwa zehn Jahren haben wir das noch selber gemacht. Doch der Aufwand wurde einfach zu groß", blickt der Wahlleiter zurück.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 14. September 2018.