Grundschüler und ihre Eltern nutzten sehr zahlreich und interessiert an zwei Tagen die Schnuppernachmittage, um die Landgraf-Leuchtenberg-Realschule unter die Lupe zu nehmen. Bei strahlendem Frühlingswetter öffnete die Schule ihre Türen, um den zukünftigen Schülern einen Einblick in das Schulleben an der LLR zu geben.

Schulleiter Oliver Sailer und Konrektor Gregor Schießl begrüßten die Viertklässler der Grundschulen aus der Umgebung und freuten sich über die große Resonanz. Die Kinder wurden in überschaubare Gruppen eingeteilt. Beim zweiten Schnuppernachmittag standen Musik, Werken und der Fremdsprachen-Unterricht auf dem Programm. Bei der Musikstation begeisterte Musiklehrer Kersten Wagner mit schwungvollen Liedern, bei denen alle sofort mit großer Freude und ganzem Körpereinsatz mitmachten.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 11. April 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 11. April 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.