Glück hat er gehabt, der 63-jährige Firmengründer von Gößwein Gas in Osterhofen, als er 1990 seine Idee realisierte, den Landkreis mit Energie zu versorgen.

Erst war das Unternehmen regional schnell eine bekannte Größe, dann expandierte man erfolgreich bundesweit und inzwischen greift man auch in Österreich und der Tschechei qualitäts- und serviceüberzeugt zunehmend zu den Produkten mit rotschwarzem Firmenlogo zum privaten und professionellen Gebrauch. Glück hatte Fritz Gößwein mit der richtigen Frau an seiner Seite, Glück mit dem Sohn als engagiertem Nachfolger in der Firmenleitung, und Glück mit der Tatsache, dass sich die Cholesterine in seinem Blut äußerst hausmannkostfreundlich verhalten, von fettigen Gaumenfreuden nicht in Aufruhr zu versetzen sind, und ihm den unbeschwerten Genuss vom geliebten Wammerl mit Kartoffelsalat á la Julia öfter als ausnahmsweise gestatten.