Osterhofen Freibad statt Klassenzimmer

Hoher Wellengang nach dem Splashdiving. Foto: Daniel Greilich

Kurz vor Ferienbeginn zeigten die Schülerinnen und Schüler der Landgraf-Leuchtenberg-Realschule noch einmal vollen Einsatz. Allerdings nicht beim Lernen oder bei Klausuren, sondern beim Schwimmfest im Freibad.

Am heißesten Tag der Schulwoche durften die Mädchen und Jungen ihr Schwimmtalent bei einer Olympiade unter Beweis stellen. Jahrgangsstufenweise traten sie dazu an. Gebannt warteten sie auf das Startzeichen von Sportlehrer Jürgen Magg, der zusammen mit seinen Fachkollegen den Ablauf dieses Vormittags organisiert hatte. In der Staffel gaben die Teilnehmer bei lauten Anfeuerungsrufen ihrer Mitschüler wirklich alles und boten spannende Schwimmwettkämpfe. Manche legten zwei Bahnen zurück, andere teilten sich die Strecken in der Gruppe auf.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 26. Juli 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 26. Juli 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading