Sonst geht es bei den SEN-Stammtischen beim Eder-Wirt in Untergessenbach immer hochpolitisch und manchmal auch kontrovers zu. Bei der Weihnachtsfeier am Dienstagabend stand aber das gemütliche Beisammensein im Vordergrund des Geschehens.

Neben der guten Küche von Wirtin Sieglinde gab es auch gute Musik von den Bläsern der Jugendblaskapelle Plattling, die mit ihrem Dirigenten Erwin Prem zur Feier gekommen waren und die für die musikalische Umrahmung gesorgt hatten. Ganz ohne Politik ging es aber auch an diesem Abend nicht, denn SEN-Kreisvorsitzender Hermann Hilmer konnte als die höchsten Ehrengäste Wissenschaftsminister Bernd Sibler begrüßen, der ein Grußwort zu den Versammelten sprach und den stellvertretenden SEN-Landesvorsitzenden Raimund Fries. 

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 06. Dezember 2018.