Osterhofen Der glückliche Dreh zur Martinsgans

Alle Generationen bummelten durch die Warenmarktmeile. Foto: Josef Regensperger

Der Besuchermagnet "Martinimarkt" lockte bei sonnigem Spätherbstwetter zahlreiche Gäste in die Innenstadt von Osterhofen.

Man muss ihn einfach mögen, den Martinimarkt in Osterhofen mit seinen vielen Verkaufständen, dem Duft von Bratwurst, Zuckerwatte und gebrannten Mandeln über den Buden und einer riesigen Auswahl an Dekorativem, allerhand Nützlichem für den täglichen Gebrauch und auch schon Vorweihnachtlichem sowie Gaumenfreuden für Alt und Jung.

Zahlreichen Besucherinnen und Besuchern erging es am Sonntag jedenfalls genau so. Sie freuten sich aufs Staunen und Ratschen und "Gruschen" an den Ständen in der Vorstadt und am Stadtplatz. Zum Verweilen und Träumen luden die in imposanter Indianertracht musizierenden Panflötenspieler.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 19. November 2018.

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos