Osterhofen Begabung gepaart mit Virtuosität

Der gefeierte Star des Abends. Foto: Daniel Greilich

"Ein wahrhaft romantisches Erlebnis", stehe laut Dr. Carsten Gerhard, musikalischer Leiter der Europäischen Wochen, den Zuhörern in der Basilika am Donnerstagabend bevor, so seine Begrüßungsworte.

Wenn ein international renommiertes "Orchester mit der Goldkante versehen" - gemeint waren die Festivals Strings Lucerne - auf Tournee geht, dann holen sie sich Solisten mit ins Boot, "die auch etwas zu sagen haben". Unter anderem waren dies in der Vergangenheit Yehudi Menuhin und gegenwärtig Daniil Trifonov oder Anne-Sophie Mutter. In diesem Fall waren es die 28-jährige Cellistin Raphaela Gromes und die 12-jährige Geigerin Leia Zhu. Alle zusammen boten einen unvergesslichen romantischen Abend in der Altenmarkter Basilika mit ihrer ganz besonderen Akustik.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 13. Juli 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 13. Juli 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading