Ostbayern heute Das waren unsere Themen des Tages

In der Konradschule in Regensburg kam es am Montagmittag zu einer Rauchentwicklung. Foto: Berufsfeuerwehr Regensburg

Wichtige Meldungen, emotionale Geschichten, kuriose Begebenheiten: In unserem täglichen Rückblick sammeln wir, was Ostbayern heute bewegt hat. Hier sind unsere Nachrichten des Tages.

Geflohener Mörder wieder in bayerischem Gefängnis

Der aus dem Regensburger Amtsgericht geflohene Mörder befindet sich wieder in einem bayerischen Gefängnis. Der Mann sei am Freitag von französischen Kollegen am Grenzübergang Saarbrücken überstellt worden, teilte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Regensburg am Montag mit. Noch am gleichen Tag sei er in einer bayerischen Justizvollzugsanstalt eingetroffen. Lesen Sie hierzu Geflohener Mörder wieder in bayerischem Gefängnis

Messer-Attacke Bad Kötzting: Suche nach Motiv

Im Prozess um die Messerattacke in einem Bad Kötztinger Supermarkt letztes Jahr ist die Staatsanwaltschaft von dem Vorwurf des versuchten Mordes abgerückt. Der Verteidiger spricht gar nur noch von einer gefährlichen Körperverletzung. Mehr dazu lesen Sie hier: Suche nach Motiv (idowa+)

Abonnieren Sie unser Digital-Angebot idowa.plus! Hier lesen Sie Porträts, Interviews und Reportagen aus Ihrer Region - aktuell, interessant und digital aufbereitet. Für Zeitungsleser gratis, sonst zum Schnupperpreis von 0,99€ im ersten Monat.

Aktivisten blockierten Verkehr in Passauer Innenstadt

Am Montagvormittag ist es in der Passauer Innenstadt zu Verkehrsbehinderungen gekommen, weil Protestierende Straßen blockiert haben. Wie ein Beamter der Polizei Passau auf Nachfrage mitteilt, besetzten fünf Aktivisten gegen 8.30 Uhr den Bereich zwischen Ludwigsplatz und Nikolastraße. Weil die Polizei aber früh genug vor Ort war, hat es nur einer der Aktivisten geschafft, sich mit Sekundenkleber festzukleben. Lesen Sie hierzu Aktivisten blockierten Verkehr in Passauer Innenstadt

Polizei schließt Brandstiftung in Regensburger Schule nicht aus

Die Feuerwehr musste am Montag zur Konradschule in Regensburg wegen einer Rauchentwicklung ausrücken. In der Grund- und Mittelschule in der Posener Straße rauchte es laut Polizei um 12.30 Uhr plötzlich aus einer Toilette im zweiten Stock. Lesen Sie hierzu: Polizei schließt Brandstiftung in Regensburger Schule nicht aus

Was der neue Besitzer mit dem Schloss Grafentraubach plant

Vor etwas mehr als einem Monat hat Michael Buschheuer das Schloss in Grafentraubach ersteigert. Bei einem Rundgang zeigt er, wo die Bausubstanz schwächelt und was er plant.. Lesen Sie hierzu Was der neue Besitzer mit dem Schloss Grafentraubach plant (idowa+)

Die idowa-Redaktion versendet wöchentlich einen Newsletter. Erfahren Sie, welche Artikel Sie unbedingt lesen sollten, und nehmen Sie an exklusiven Gewinnspielen teil. Hier melden Sie sich an:

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading