Seit Jahren engagieren sich zahlreiche Menschen in Ostbayern in der Flüchtlingshilfe. Sie erzählen, wie es ihnen mit der Corona-Pandemie geht.