Am Chamer Bahnhof laufen Umbauarbeiten. Die Schüler müssen auf den Schienenersatzverkehr. Doch dafür sind offenbar zu wenige Busse eingeteilt. Die Folge: Further Schulkinder fanden am Montagmorgen keinen Platz mehr in den überfüllten Bussen.