Opalstraße in Altdorf Lastwagen bleibt stecken und blockiert Straße

Der Sattelschlepper blockierte die Opalstraße. Foto: Freiwillige Feuerwehr Altdorf

In eine missliche Lage ist am Montagmorgen ein Lastwagen in der Opalstraße in Altdorf geraten. Der Lastwagenfahrer war beim Rangieren mit seinem Sattelschlepper über den Bordstein gefahren und dann im Grünstreifen steckengeblieben, wodurch die komplette Opalstraße blockiert wurde.

Da das Fahrzeug umzukippen drohte, wurde die Ziegelstein-Ladung durch den Bauhof abgeladen. Zudem wurde ein Kran angefordert, um den Lastwagen zurück auf die Straße zu hieven.

Die Opalstraße war bis Mittag komplett gesperrt. Eine Schadenssumme am Fahrzeug war laut Polizei Landshut zunächst nicht bekannt, allein ein Flurschaden durch den Lastwagen wurde gemeldet.

Neben der Feuerwehr Altdorf waren auch die Kameraden aus Eugenbach im Einsatz und kümmerten sich unter anderem um die Absperrung der Straße.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading