Sie war das Neueste, was der Fahrzeugmarkt damals zu bieten hatte. 1973 schaffte die Stadt Roding eine der ersten elektrisch unterstützten Drehleitern in ganz Bayern an. Nach 34 Jahren Dienst und einem Aufenthalt im Feuerwehrmuseum in Waldkraiburg ist das gute Stück des Herstellers Magirus-Deutz seit über einem Jahr zurück an alter Wirkungsstätte. Nun stellt sich die Frage, was mit dem ehemaligen Einsatzfahrzeug passieren soll.