Die Kontaktgruppe der Offenen Behindertenarbeit in Cham ist aus dem Corona-Winterschlaf erwacht. Freitags treffen sich Menschen mit und ohne Behinderung. Für manche ist das der einzige Freundeskreis.