Dieser Tage präsentieren sich allerorten die Kandidaten für die Kommunalwahl in Bayern zum letzten Mal der Wählerschaft. In Offenberg fand der Wahlkampf des CSU-Ortsverbandes und der Jungen Liste einen gelungenen Abschluss. Die beiden Gruppierungen hatten zu "Politik beim Zenger" eingeladen, und viele waren der Einladung gefolgt.

CSU-Ortsvorsitzender und zweiter Bürgermeister Karl Mühlbauer konnte vor vollem Haus Altbürgermeister und Ehrenbürger Ludwig Kandler, Landrat Christian Bernreiter, Landwirtschaftsminister a. D. Helmut Brunner, Bezirksrätin Margret Tuchen, MdB a. D. Barthl Kalb und einige Kreistagskandidaten begrüßen. Sein besonderer Gruß galt allen Kandidaten des CSU-Ortsverbandes und der Jungen Liste für die Gemeinderatswahl. Mit viel Applaus wurde Bürgermeister Hans-Jürgen Fischer begrüßt, der sich erneut zur Wahl stellt.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 09. März 2020.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 09. März 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.