Das ist mehr oder minder der Tod von Schengen", entrüstete sich der Präsident der Paneuropa-Union Deutschland und CSU-Vorstand Bernd Posselt unlängst im österreichischen Fernsehen. Der ehemalige Europaabgeordnete nahm damit Bezug auf Meldungen, wonach auch Österreich eine Ausnahme vom Schengener Übereinkommen über die Abschaffung der stationären Grenzkontrollen bei der EU-Kommission beantragt hat. Damit gehe "der wertvollste Bestandteil der europäischen Integration verloren".