In einem kürzlich veröffentlichten bundesweiten Ranking der "Allianz pro Schiene" ist der Landkreis Dingolfing-Landau in puncto ÖPNV auf dem letzten Platz gelandet. Landrat Werner Bumeder findet, dass die Studie nicht alle relevanten Kriterien beleuchtet.

Im Ausschuss für Struktur, Klima- und Umweltschutz hat er am Mittwoch betont, dass der Landkreis längst mit großer Ernsthaftigkeit an der Sache arbeite. Franziska Sänftl sparte nicht mit Kritik. Dass der Landrat sich über die Einlassungen der jüngsten Kreisrätin sichtlich ärgerte, hatte seinen Ursprung in einem Ereignis vor der Sitzung.