Seit 49 Jahren erschließt die Oberpfalzbrücke den Oberen Wöhrd und den Dultplatz für Busse, Autos, Fußgänger und Radfahrer. Ab Montag, 7. März, wird die Brücke allerdings bis November gesperrt, um Sanierungsarbeiten daran vorzunehmen. Projektingenieur Michael Pfeffer erklärt, was das bedeutet.