Man könnte meinen, in Mallersdorf und Umgebung bewegen sich Radlader derzeit wie von Geisterhand. Denn bei Arbeitsbeginn stehen sie plötzlich nicht mehr da, wo sie am Vortag zum Feierabend abgestellt wurden. Jetzt ermittelt die Polizei.

Es ist der zweite Fall dieser Art binnen kürzester Zeit. Diesmal auf einem Firmengelände im Lindharter Weg in Oberlindhart. Dort muss ein bislang unbekannter Täter in der Nacht von Freitag auf Samstag illegal eine Runde mit einem dort abgestellten Radlader gedreht haben. Und diese Runde hatte es in sich. Der Radlader hat augenscheinlich mit voller Wucht einen Bürocontainer gerammt. Der Container wurde dabei beschädigt. Ein ähnlicher Fall hatte sich bereits vor kurzem auf einer Baustelle in Mallersdorf ereignet. 

Wer hat in der Nacht von Freitag auf Samstag verdächtige Beobachtungen in Oberlindhart gemacht? Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Mallersdorf unter Telefon 08772/91000 entgegen.