Ein Unbekannter hat Sonntagnacht zwei Gäste einer Diskothek in Oberhaindlfing im Landkreis Freising unter anderem mit einem Bierkrug so stark verletzt, dass die beiden in ein Krankenhaus gebracht werden mussten. 

Ein 20-jähriger Neufahrner und ein 18-Jähriger aus Freising waren kurz nach Mitternacht auf dem Weg in den Raucherbereich, als sie ein Unbekannter plötzlich angriff. Wie die Polizei mitteilte schlug der Täter dem 20-Jährigen einen Bierkrug ins Gesicht. Als ihm sein Kumpel helfen wollte, griff der Mann ihn ebenfalls an und schlug ihm ein Glas auf den Rücken. Dann nahm ihn der Unbekannte in den Schwitzkasten und drückte ihn zu Boden. Dort schürfte sich der 18-Jährige an einer Scherbe die Hand auf. Sein Freund erlitt durch den Schlag mit dem Bierkrug eine Prellung im Gesicht. Beide mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Als die Polizei bei der Disco eintraf, war der Täter bereits abgehauen. Warum der Täter die beiden Männer angeriff, ist derzeit noch unklar.

Die Polizei bittet unter 08161/53050 um Hinweise zu dem Vorfall.